Wir werden wissen…

In Zeiten von fake news oder alternative facts, von Datensammlung und Big Data werden noch immer (zu) viele Entscheidungen in Politik und Wirtschaft auf der Basis unsicheren Kenntnisstands getroffen. Die Sciemus GmbH bietet Ihnen die notwendige Sicherheit, um die Lage richtig einschätzen zu können – und die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen. Sie haben bestehende Datensätze, die Sie vereinheitlichen und auswerten möchten? Sie wollen evaluieren, wie Prozesse funktionieren, wie zufrieden Ihre Mitarbeiter und/oder Kunden sind? Sie möchten wissen, wie Ihr Unternehmen in den Medien oder auch in Social Media dargestellt oder wie im Netz über Sie diskutiert wird?

Bei Sciemus bekommen Sie spezifische Lösungen auf der Basis modernster Datenanalyse und Befragungs-, Beobachtungs- und Inhaltsanalysestudien. In Kürze folgen genauere Beschreibungen zu den eingesetzten Methoden. Oder fragen Sie uns einfach an!

Über uns

Steffen Kolb ist neben der Tätigkeit bei Sciemus seit 2012 Professor für Wirtschaftskommunikation an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin. Er vertritt dort den Schwerpunkt „Empirische Markt- und Kommunikationsforschung“. Zuvor war er gut fünf Jahre in der Schweiz an den Universitäten Fribourg, Bern und Basel tätig. Er hat in Deutschland und der Schweiz eine Vielzahl von Forschungs- und Beratungsprojekten mit Auftraggebern aus unterschiedlichsten Branchen durchgeführt und zum Erfolg gebracht. Aktuelle Projekte von Sciemus finden Sie hier.

Sciemus verfügt über ein Netzwerk an erfahrenen Honorarkräften aus den Bereich IT, Data Mining und Finanz- sowie Kommunikations-Controlling.

Aktuelle Projekte

Programmstruktur kommerzieller Fernsehanbieter in der Schweiz für das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) und die Universität Basel

Projekterfahrungen

Schweiz:

Regionales Fernsehen in der Schweiz. Kontinuierliche Programmanalyse für das Bundesamt für Kommunikation der Schweiz (BAKOM) (seit 2009)

Crossmedialer Vergleich von TeleBasel (TV und Online) für das Bundesamt für Kommunikation der Schweiz (BAKOM) (März – Juni 2016)

Beratung des Verbandes der Schweizer Regional Fernsehen Telesuisse und seiner Mitglieder (2010-2012)

Qualitäts- und Strategieworkshops für TeleBasel (2010-2011)

Deutschland:

Ärztebefragung zum Innovationsfonds. Beratung der AOK (2016)

Kundenzufriedenheit bei der KPMG Berlin (2015)

Motive für den Kauf von Zeitschriften am Beispiel von Spiegel, Stern und Focus: Eine wirtschafts- und kommunikationswissenschaftliche Analyse (2006) an der Hamburg Media School

Journalistische Beratungstätigkeit bei regionalen Tageszeitungen (2006) beim Institut für Praktische Journalismusforschung

Organisationskommunikation für Risikothemen (Analyse der Kommunikationsleistung und Beratung der Geschäftsleitung des GKSS-Forschungszentrums: 2001-2008)

Analyse des Motorjournalismus und Beratung des Verbandes der Motorjournalisten in Kommunikationsfragen (2002-2004)

Medienresonanzanalysen und Beratung der PR- und Marketingabteilungen des Verbands der Automobilindustrie (VDA), von Opel, GM Europe, Ford, DaimlerChrysler, Mercedes Nutzfahrzeuge, Porsche (2000-2001) bei Prime Research in Mainz

Kontakt

Kontakt

Click me to change the description.